Bin ich auch ein IRONMAN?

Über die letzte Woche gibt es ehrlich gesagt nicht so viel zu berichten. Viel arbeiten und etwas Sport bestimmten den Alltag. Trotzdem gab es ein paar kleine Highlight die ich euch erzählen möchte.

Am Donnerstag besuchte ich den deutsch amerikanischen Stammtisch, obwohl die dazugehörige Facebook Gruppe nicht viel Spaß vermuten ließ. Robert und sein Kollege Phillip, welche ich zwei Wochen vorher kennen gelernt hatte, waren der ausschlaggebende Grund, wieso ich an diesem Abend in der südlichen Richtung auf der 575 im Stau stand und nicht in nördlicher wie sonst. Als ich ankam, war ich von den ca. 10 Anwesenden schon positiv überrascht. Am Ende waren es bestimmt 40. Super schöner Abend bei dem ich unglaublich viele Leute in jedem Alter kennengelernt habe. 🙂

Der Samstag stand ganz im Zeichen des Sports. Für mich leider nur vor dem Fernseher, jedoch fand ich die 9h mitfiebern ganz schön anstrengend. Das unglaubliche Ergebnis, dass Deutschland die Plätze 1, 2 , 3, 5 & 7 belegte schreibe mich mir jedoch auch ein bisschen selbst zu. Das viele Pizzaessen hat sicher ein stückweit den Weg zu solch einem tollen Ergebnis geebnet, da die deutschen Energiereserven stetig aufgefüllt wurden. Am Ende gibt jeder sein möglichste für das deutsche Team. Bin ich nun auch ein IRONMAN?

Am Sonntag war ich dann immerhin selbst im Gym. Der heutige Tag machte mich noch ein bisschen amerikanischer. Bürger mit Schokomilchshake – GLEICHZEITIG!

P.s. Sorry, diese Woche gab es einfach nichts zum Fotografieren, aber die nächsten Bilder werden folgen…

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s